Startseite

Lichtenstein / Sachsen, die Stadt im Grünen

Wir laden Sie recht herzlich zu einem besonderen Freizeiterlebnis ein. Steigen Sie auf´s Rad und kommen Sie am 19. September 2021 nach Lichtenstein. Viele freiwillige Helfer und Sponsoren haben sich zusammengesetzt, um den altbekannten Panorama-Rundweg rund um Lichtenstein wieder mit einem Event zum Leben zu erwecken und sogar zu erweitern.

Starten Sie an einem beliebigen Checkpoint und radeln Sie durch 2 Landkreise, auf der Jagd nach Stempeln für Ihre Teilnahmekarte. Es ist vollkommen gleichgültig wo Sie einsteigen. Vom Stadtpark aus genießen Sie die entspannte Stecke durch den Stadtwald in Richtung Rödlitzaue. Vorbei am Schloss in Richtung St. Egidiener Flur, queren Sie das Gewerbegebiet in Richtung Rümpfberg. Hier wird es schon Anspruchsvoller, denn es geht bergauf.


Die Burgstraße belohnt Sie mit einem tollen Blick über die Stadt und führt vorbei am 24 Meter hohen Aussichtsturm an der Alberthöhe, welche mit 417 Höhemetern das höchstgelegene Ziel sein wird. Dabei streifen Sie Mülsener Flur und quasi die Kreuzung zum Radlersonntag, bevor Sie sich am Burgwald entlang durch den Heinrichsorter Ortskern, dem Ortsteil Rödlitz nähern.

In Heinrichsort machen Sie halt auf dem Festplatz, wo sie die Schausteller der kleine n Kirmes schon erwarten. Danach geht es wieder gemütlich bergein . Durch Hohndorfer Terrain welches den Kreis Stollberg berührt, fahren Sie weiter durch den Wald in Richtung Stadtpark. Haben Sie alle Checkpoints mitgenommen so haben Sie Anrecht auf die große Preisverleihung, welche am Abend im Biergarten des Altstadtquartiers im Rahmen einer Veranstaltung stattfindet. Mitfahren lohnt sich, es gibt viele tolle Preise zu gewinnen.